100 % VEGANER ONLINE SHOP

  PLASTIKFREIER VERSAND

  OFFIZIELLER PETA PARTNER

  KOSTENLOSE LIEFERUNG (CO²-NEUTRAL)

Vegane Rezepte: Schokolade einfach selber machen

Rezept: Vegane Schokolade einfach selber machen

Mache Deine eigene vegane Schokolade - wann immer du willst!

Alles was du dafür immer Zuhause haben musst ist:

▶️ 100 g Fairtrade Bio Kakaopulver (entölt)

▶️ 100 g Bio Kokosöl nativ

▶️ 25 g Puderzucker oder

▶️ 2 EL Ahornsirup

▶️ 2 Hände voll Nüsse, Trauben, Chia Samen, Cranberries, ... (nach deinen Vorlieben)

Und eine Schüssel, Löffel, Teller, Backpapier, ein Gefrierfach und evtl. eine Mikrowelle. (Also diese Sachen hast Du doch sicher schon Zuhause!?) Dann kann es ja los gehen... :)

Anleitung vegane Schokolade selbst herstellen

Das Kokosöl sollte am besten flüssig sein. Dafür kannst du es vorher an einem warmen Ort stellen oder, wenn es schnell gehen muss, kannst du es auch für eine Minute in die Mikrowelle stellen. Danach füllst Du das Kokosöl in die Schüssel. Gebe nun den Kakao (Muss nicht durch ein Sieb) und Puderzucker (oder Ahornsirup) dazu. Alles gut verrühren, bis keine Klumpen mehr zu sehen sind. Danach gibst du die Nüsse, Beeren oder was du sonst noch gerne magst dazu. Jetzt erstmal probieren! Ist genug Zucker drin? Oder darf es noch etwas süßer? Die Masse gibst dann auf einen Teller mit Backpapier. Das ganze stellst du nun vorsichtig ins Gefrierfach. (nicht kleckern) Nach etwa 15 Minuten ist die Schokolade dann endlich fertig. Löse einfach das Backpapier unterhalb der Schokolade ab und genieße deine erste selbstgemachte vegane Schokolade.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.