Vegane Schokolade – auf nichts verzichten

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Veganz BIO Coconut Choc Original 80g - Vegane Schokolade mit Kokosblütenzucker und Bio Kakao
Veganz BIO Coconut Choc Original 80g - Vegane...
Inhalt 80 Gramm (3,24 € * / 100 Gramm)
2,59 € *
NEU
Veganz Schoko-Creme - Bio - 400g
Veganz Schoko-Creme - Bio - 400g
Inhalt 400 Gramm (0,97 € * / 100 Gramm)
3,99 € * 3,87 € *
NEU
Veganz Rice Choc Haselnuss-Krokant, Schokolade, 80 g
Veganz Rice Choc Haselnuss-Krokant, Schokolade,...
Inhalt 80 Gramm (3,24 € * / 100 Gramm)
2,59 € *
TIPP!
NEU
Veganz Muffins Double Choc - 150g
Veganz Muffins Double Choc - 150g
Inhalt 150 Gramm (1,15 € * / 100 Gramm)
1,79 € * 1,73 € *
Rapunzel NIRWANA VEGAN mit Praliné-Füllung Schokolade, BIO, 100g
Rapunzel NIRWANA VEGAN mit Praliné-Füllung...
Inhalt 100 Gramm
2,49 € *
Vantastic foods SCHAKABERRY, 100g
Vantastic foods SCHAKABERRY, 100g
Inhalt 100 Gramm
2,99 € *
iChoc WHITE VANILLA mit Boubon Vanille, weiße Schokolade Bio, 80g
iChoc WHITE VANILLA mit Boubon Vanille, weiße...
Inhalt 80 Gramm (2,49 € * / 100 Gramm)
1,99 € *
Vantastic foods SCHAKALODE Monsters, 45g
Vantastic foods SCHAKALODE Monsters, 45g
Inhalt 45 Gramm (3,76 € * / 100 Gramm)
1,69 € *
Zartschmelzende Zartbitterschokolade von Rapunzel mit Pralinen Füllung
Rapunzel NIRWANA NOIR Zartbitterschokolade mit...
Inhalt 0.1 Kilogramm (22,90 € * / 1 Kilogramm)
2,29 € *
ICHOC CHOCO COOKIE MIT KAKAOKEKS, BIO, 80G
ICHOC CHOCO COOKIE MIT KAKAOKEKS, BIO, 80G
Inhalt 80 Gramm (2,49 € * / 100 Gramm)
1,99 € *
Vantastic foods SCHAKALOTTA, 100g
Vantastic foods SCHAKALOTTA, 100g
Inhalt 100 Gramm
2,99 € *
Vantastic foods CONFISERIE SCHAKALODE Original Monsters, 100g
Vantastic foods CONFISERIE SCHAKALODE Original...
Inhalt 100 Gramm
3,29 € *
Vego SCHOKORIEGEL Mini, BIO 65g
Vego SCHOKORIEGEL Mini, BIO 65g
Inhalt 65 Gramm (3,37 € * / 100 Gramm)
2,19 € *

Vegane Schokolade: naschen erlaubt

Magst du gerne Zartbitterschokolade? Dann isst du in diesem Fall automatisch vegan, denn Schokolade mit einem Kakaogehalt von mindestens 60 % enthält keinerlei tierische Produkte. Aber Zartbitter ist nun nicht jedermanns Geschmack. Doch selbst bei einem niedrigeren Kakaogehalt musst du auf den Genuss von Schokolade nicht verzichten – vor allem vor dem Hintergrund, Tierwohl zu unterstützen. Ohne Reue schlemmen, Genuss pur und das mit veganer Schokolade, das funktioniert. Wir von ganio.de bieten dir eine große und vor allem superleckere Auswahl.

Vegane Schokolade: Milch unnötig

Vielleicht fragst du dich, was Milch überhaupt in Schokolade zu suchen hat. Vor allem, wenn es andere und vor allem tierfreie Alternativen gibt. Milch macht die Schokolade zart, aber ist Schokolade ohne Milch so viel anders? Nein, denn die Ersatzprodukte machen vegane Schokolade vielleicht sogar noch ein Stück süßer und dich damit glücklicher. Tierische Milch wird in veganer Schokolade zum Beispiel durch pflanzliche Milch aus Soja oder Mandeln ersetzt, alternativ kommt auch Siruppulver aus Reis zum Einsatz. Langeweile kommt beim Genuss veganer Schokolade übrigens nicht auf, denn die Schokoladenkreationen sind so vielseitig, dass du immer wieder neue Geschmacksrichtungen ausprobieren kannst.

Vegane Schokolade – leckerer geht nicht

Ob Zartbitterschokolade mit Kokosnuss, Schokolade mit Mandeln oder Haselnüssen, weiße Schokolade mit Vanillegeschmack, Schokolade mit Kakaokeksen, Schokolade mit Crisp, mit Marzipan, mit Orange, mit wilden Beeren oder mit Zimt – wir könnten so weitermachen, denn die Vielfalt, die Ihr in unserem Onlineshop findet, ist verdammt groß.

Lasst Euch von den veganen Schokoladengenüssen verführen und schlemmt, was das Zeug hält. Habt immer ein gutes Gewissen, denn dank veganer Schokolade müssen keine Tiere leiden. Wer bereits Veganer ist, weiß um die geschmacklichen Vorzüge, wer es noch werden möchte, der sollte es einfach mal ausprobieren. Wir von ganio.de bieten dir eine echte Alternative zu tierischen Produkten und das nicht nur durch unsere vegane Schokolade, sondern auch bei zahlreichen anderen Lebensmitteln. Freu dich auf ein ungehemmtes Nascherlebnis!

Vegane Süßigkeiten für Genießer

Ab und zu mal ein Stück Schokolade, vielleicht eine Handvoll Gummibärchen oder einen Schokokuss – na, läuft dir da nicht auch das Wasser im Mund zusammen? Wenn du gerne naschst, dies aber ohne Tierleid tun möchtest, dann haben wir von ganio.de einen Tipp: Wie wäre es denn mal mit veganen Süßigkeiten? Naschen ohne Reue, denn in unseren Süßwaren sind keinerlei tierische Produkte enthalten. Keine Gelatine, keine Milch, kein Karmin. Lass dich überraschen von der Vielfalt veganer Süßigkeiten und dem leckeren Geschmack, der für jedes Schleckmaul etwas bereithält.

Vegane Süßigkeiten mit feinsten Bio-Zutaten

Wer sich noch nie damit beschäftigt hat, der wird erstaunt sein, wie viele tierische Produkte in Süßigkeiten stecken. Dies ist meist günstiger in der Herstellung, allerdings wird dadurch auch jede Menge Tierleid verursacht. Wenn du dem entsagen möchtest, dann probiere doch mal die veganen Süßigkeiten, die wir im ganio.de Onlineshop anbieten.

Da gibt es beispielsweise Weingummi ohne Gelatine, die aus Schlachtnebenprodukten gewonnen wird. Verwendet wird stattdessen Pektin, ein pflanzliches Geliermittel, das den Fruchtgummis die Stabilität gibt. Auch bei unserer Schokolade wird auf tierische Produkte wie Milch komplett verzichtet. Und natürlich führen wir auch zahlreiche Riegel, Kekse und Mürbegebäck, in denen gesunde Zutaten wie Haferflocken, Haselnüsse oder Früchte stecken.

Vegane Süßigkeiten – für das Wohl der Tiere

Eine vegane Ernährung bedeutet nicht nur, auf Fleisch- und Wurstwaren zu verzichten. In vielen Produkten, wie eben auch in Süßwaren, sind tierische Produkte enthalten, auf die du gezielt verzichten kannst. Einmal auf den Geschmack gekommen, wirst du sehr schnell bemerken, dass du beim Geschmack voll und ganz auf deine Kosten kommst. Möchtest du also bewusst das Tierwohl unterstützen, dann empfehlen wir von ganio.de dir unsere veganen Süßigkeiten. Viele sind der Meinung, man müsse bei einer veganen Ernährungsweise auf viele Dinge verzichten. Das ist nicht der Fall. Kein Verzicht, stattdessen eine Veränderung – und das zum positiven. Probiere es einfach aus!

Zuletzt angesehen